Lovingly Weddings - Logo

Aktuelles & Neuigkeiten von Lovingly Weddings in Gaggenau

1. Durlacher Hochzeitstage

Ein aufregendes und spannendes Messewochendende liegt hinter mir.

Viele zukünftige Brautpaare waren zu Besuch und liesen sich für Ihr kommendes Fest inspirieren. 

Auch ich habe viele "neue" Dienstleister kennen gelertn und schöne Kontakte geknüpft. Es war mir ein Fest, Euch kennen zu lernen. Es war meine erste Messe in Karlsruhe und ich muss sagen, das es mir sehr gefallen hat!

So manch eine Braut hatte sich sogar spontan dazu entschlossen zu heiraten. Ich durfte miterleben, wie eine begeisterte Braut, Ihren zukünftigen dazu brachte, sich spontan für einen Fix Termin, für eine freie Trauung, mit mir als Traurednerin zu entscheiden. "Schatzi, das ist genau das was ich mir vorgestellt habe. So können wir heiraten!" Hach.... es war herrlich!

Auch für "Probleme" eines Brautpaares, bei denen alles schon fest steht, und sich niemand verantwortlich fühlt, konnte ich weiter helfen. Ja manchmal, wächst man auch über seine eigentliche Arbeit, drüber hinaus. Aber mein Motto, es gibt keine Problem, das man nicht lösen kann!

Falls Ihr am Wochenende keine Zeit hattet, oder Euch das Wetter zu kalt-nass war....

Kein Problem, kommt mich doch am 11. und 12.11.2017 in Ettlingen besuchen auf der Hochzeitsmesse, "Die Hochzeitstage im Schloss Etllingen". Ich freue mich auf Euch!

DANKE an alle Brautpaare, die ich in Ihrer spannenden und Aufregenden Zeit begleiten darf!

Meine 6 Tage in Hamburg

Aufgeregt war ich ganz schön. Was wohl auf mich zu kommt??? Ewig kam mir die Warterei vor.....dann war es endlich so weit. Jetzt ab in den Flieger und schnell nach Hamburg... Ja schneller Flug, aber hallo! Bei dem Wind wurde meine Flugsicherheit einige male auf Probe gestellt! So, gut gelandet werde ich herzlich von Daniela von der Trau- und Eventstube in Hamburg empfangen. Sie hat mir in Hamburg stets zur Seite gestanden, mich beraten und sogar für uns das Helium für den Riesenluftballon besorgt! Vielen Dank dafür nochmals ganz offiziell! 

So nun aber zu dem was ich in Hamburg so getrieben habe!

Das Konzeptlabor fand in Hamburg im Rahmen des 3. Deutschen Hochzeitskongresses statt. Ich habe daran teilgenommen und hatte viel Spaß dabei. Um neue Menschen kennenzulernen, viele Kontakte zu knüpfen und viel kreative Inspirationen zu sammeln, hatte sich der Weg dorthin wirklich gelohnt. Auch jetzt wo es vorüber ist, schwelge ich noch sehr in den Erinnerungen…

Nun aber möchte ich Euch ein wenig Einblick in unsere Arbeit beim Workshop Konzeptlabor geben!

Unser Themenbereich hieß „Butter bei die Fische“.

Unser Brautpaar Anna & Paul lernten sich in Hamburg kennen. Paul war gerade auf der Durchreise, als er Anna die Kellnerin in einer Bar kennenlernte, wo er auf der Suche nach kostenlosen Postkarten mit coolen Motiven war. So kamen Sie ins Gespräch….

Verliebt….Verlobt….Nun soll geheirtatet werden, in einer coolen Kneipenlocation in Hamburg. 

Verschiedene Blautöne, Naturmaterialien, eine Bar, personalisierte Handbemalte Kekse, ein typisches Hamburger Menü und eine Photobooth waren Ihr Wunsch. Da Sie eine Schifffahrt für Ihre Flitterwochen gebucht haben, darf das auf der Party als Detail nicht fehlen.

Die farblich abgestimmte Papeterie mit dem coolen Motiv harmoniert mit dem Ahoi Marie Geschirr und der leckeren Torte Perfekt. Die Blumen gleichen einem Korallenriff und bringen somit Farbe in das Konzept. Anna liebt Meerjungfrauen und Paul findet Messing cool, so finden sich diese Details auch im gesamten Verlauf ihrer Hochzeit wieder.

Was dabei rauskommt, wenn 5 bzw. 7 fremde sich nicht bekannte kreative Köpfe zusammen innerhalb von 48 Stunden ein Hochzeitskonzept in einer fremden Stadt planen und kreieren das könnt Ihr Euch auf den Bildern anschauen!

01 51 / 54 15 02 27